Micro Pulse Yellow Behandlung der diabetischer Retinopathie und der Retinopathia centralis serösa

Als erste Klinik in Griechenland installieren wir das Micro Pulse Yellow Laser System zur Therapie des diabetischen Makulaödems, der Retinopathia centralis serösa sowie retinaler Verschlüsse. Diese Behandlung reduziert die Häufigkeit wiederholter intravitrealer Injektionen. Die individualisierte Micro Pulse Behandlung umfasst eine Laser Technologie der letzter Generation, die mit Gelbe Reichweite des Spektrums arbeitet (577nm). Die Micro Pulse Technologie photostimuliert die Zellen des retinalen Pigmentepitheliums um ein besseres Equilibrium der lokalen biochemikalischen Faktoren zu erreichen. Das resultiert in einer Verbesserung der Schäden die, durch die Gefäßmangel der diabetischer Patient verursacht wird. Im Vergleich zu allen anderen photokoagulierenden Systeme die mit grüner Reichweite des Spektrums arbeiten, verursacht das Micro Pulse Yellow Laser System kein Zellzerstörung, sondern nimmt an der Regenerierung der Zellen teil. Dadurch ist eine Behandlung in der Nähe der Makula sicherer als eine Wellenlänge die nicht von den Makulapigmenten resorbiert wird. Zusätzlich kann das Micro Pulse System sehr Effizient für die Therapie des Makulaödems sein und kann die Notwendigkeit für wiederholte intravitreale Injektionen reduzieren. Diese Entwicklung hat gegenüber der konventionellen Therapie signifikante Vorteile. Sie reduziert die Risiken und die Beschwerden der Patienten die mit der intravitrealer Injektionen assoziiert sind.

« Zurück
45, Vouliagmenis Av.
166 75, Glyfada